20. Deutscher Ballettwettbewerb

Vom 17. bis zum 20. März 2016 fand in Fürstenfeldbruck bei München der 20. Deutsche Ballettwettbewerb statt. In diesem Jahr war der Wettbewerb offen für alle Nationen. So wurde die Rekordzahl von 828 verschiedenen Tänzen von 100 verschiedenen Schulen erreicht.

Die Besten aus den Regionalausscheidungen durften an diesen Tagen einem fasziniertem Publikum und einer internationalen Jury ihr Können zeigen und um die Siege tanzen. Besondere Motivation war auch, dass sich die Plätze 1 bis 3 für den Dance World Cup 2016 auf der Kanalinsel Jersey, England qualifizieren und dort Deutschland vertreten dürfen.

Die L.A. Ballett und Dance School war in diesem Jahr bereits zum 8. Mal bei den Meisterschaften vertreten. 38 Tänzerinnen und 1 Tänzer im Alter von 8 bis 25 Jahren haben dem Publikum unter der Leitung von Choreographin,Ballett & Tanzlehrerin Alla Landsmann insgesamt 18 Choreographien aus verschiedenen Stilrichtungen präsentiert.

Auch 2016 sind die Deutschen Meisterschaften für die L.A. Ballett & Dance School sehr erfolgreich verlaufen. So wurde die L.A. Ballett und Dance School Deutscher Meister 2016 in den Kategorien:

  • Klasse KSA - Kinder Solo Akrobatik bis 13 Jahre
  • Klasse KGH – Kinder Gruppe Hip Hop bis 13 Jahre
  • Klasse AQM – Erwachsene Quartett Modern
  • Klasse KDH – Kinder Duett / Trio Hip Hop bis 13 Jahre
  • Klasse JDH – Junioren Duett / Trio Hip Hop bis 17 Jahre
  • Klasse ASH – Erwachsene Solo Hip Hop

Deutscher Vizemeister in den Kategorien:

  • Klasse ASA – Erwachsene Solo Akrobatik
  • Klasse KSH – Kinder Solo Hip Hop bis 13 Jahre
  • Klasse JGH – Junioren Gruppe Hip Hop bis 17 Jahre
  • Klasse JDH – Junioren Duett / Trio Hip Hop bis 17 Jahre

und Drittplatzierter in den Kategorien

  • Klasse MSN – Mini Solo Nationaltanz bis 9 Jahre
  • Klasse KSA - Kinder Solo Akrobatik bis 13 Jahre
  • Klasse KDH – Kinder Duett / Trio Hip Hop bis 13 Jahre

Die erreichten Podiumsplätze berechtigen gleichzeitig zur Teilnahme am Dance World Cup 2016 vom 25. Juni bis zum 02. Juli in Jersey, England. Wir freuen uns auf spannende, bunte und interessante Wettkämpfe und hoffen auf erfolgreiches Abschneiden.