L.A. Ballett & Dance School hofft auf die DM Februar 2010

Die besten Tänzerinnen der L.A. Ballett & Dance School aus dem Schalker Sportpark beim Regionalwettbewerb zum deutschen Ballettwettbewerb -NRW kämpften sie um Punkte für den Einzug in das Finale des XIV Deutschen Meisterschaften in München.

350 Tänzer aus 16 Ballettschulen beteiligten sich an dem Wettbewerb, selbst aus Belgien und aus dem Rheinland-Pfalz waren sie angereist. L . A .Ballett & Dance School aus Gelsenkirchen , die unter der Leitung von Choreografin, Ballett-und Tanzlehrerin Alla Landsmann im Schalke Sportpark trainiert , hat zum zweiten mal bei dem Wettbewerb ein tolle Leistung gezeigt und somit für München sich qualifiziert . Großartige Darbietungen der L . A . Ballett & Dance School Schüler wurden mit 5 Pokalen ausgezeichnet in den Kategorien Ballett, Moder-, Jazz / Show , Nationaltanz und Hip Hop. Selbst die Jury klatschte Beifall als die Michelle Landsmann( 8 Jahre) den Tanz „ Kalinka –Malinka“ in der Kategorie Nationaltanz aufführt.

Die Wertungen aus sechs Regionalwettbewerben werden zusammengestellt, und die Punkt besten können am 25 -28. März in München gegeneinander eintreten. Die Tänzer, die in München den 1 und 2 Platz erreichen, sind dann bei dem Dance World Cup in Italien dabei.